Protest gegen Temelin: Grenzblockade am Sonntag in Wullowitz

8. Oktober 2006, 21:51
1 Posting

Atomgegener: Bis heute keine wesentlichen Sicherheits-Verbesserungen durchgeführt

Linz - Im Kampf gegen das südböhmische Atomkraftwerk Temelin kündigt die Plattform "atomstopp_oberoesterreich" für Sonntag eine Grenzblockade am oberösterreichischen Grenzübergang Wullowitz (Bezirk Freistadt) an. Es habe bis heute keine wesentlichen Sicherheitsverbesserungen gegeben und Probleme mit den Brennstäben würden für Aufregung sorgen, betonten die Aktivisten in einer Presseaussendung am Donnerstag.

Für Sonntag sei von 13.00 bis 15.00 Uhr eine Teilblockade, bei der ein Fahrstreifen offen bleibe, und von 15.00 bis 16.00 eine Totalblockade in Wullowitz genehmigt worden. Für eine Stunde sei dann kein Grenzübertritt mit Fahrzeugen möglich, so die Atomgegner.

Die Temelin-Taktik der alten österreichischen Bundesregierung sei auf "Verzögern, Verharmlosen und Bagatellisieren" ausgerichtet gewesen. Die Versprechen seien nicht umgesetzt worden, kritisierte "atomstopp_oberoesterreich". Die neue Regierung müsse das Atomkraftwerk stoppen. (APA)

Share if you care.