"Da kann ich nur laut lachen"

16. Oktober 2006, 12:45
7 Postings

Bayern-Goalie Oliver Kahn kann bei Bayern München keine Stürmer-Krise ausmachen, Trai­ner Magath vermisst ab­gewanderten Ballack

München - Torhüter Oliver Kahn hat die Kritik am Angriff des deutschen Fußball-Meisters Bayern München entschlossen zurückgewiesen. "Da kann ich nur laut lachen. Wir haben Weltklassestürmer", sagte der Bayern-Kapitän in einem Interview mit dem "kicker" (Donnerstag). Nach dem nicht überzeugenden Saisonstart, nach dem die Münchner mit zehn Punkten dennoch gleichauf mit Spitzenreiter Hertha BSC sind, war Kritik an der Offensiv-Abteilung laut geworden. In sechs Bundesliga-Spielen gelangen den Bayern nur sieben Tore.

Sogar Trainer Felix Magath hatte eine Umstellung seiner Top-Stürmer Makaay und Podolski gefordert. "Sie lassen sich gern mal zurückfallen, haben alle eine gute Spielübersicht und suchen nicht nur den Abschluss - was uns momentan nicht weiterhilft. Sie müssen ihr Spiel ändern", sagte der Coach in einem Interview mit der Tageszeitung "Die Welt" (Donnerstag).

"Ohne Zweifel, Michael Ballack fehlt uns"

Die Schwierigkeiten in der Bayern-Offensive rühren nach Ansicht von Magath aber nicht nur aus der Spielweise der Angreifer, sondern auch aus dem Fehlen des zu Chelsea abgewanderten Michael Ballack. "Ohne Zweifel, Michael Ballack fehlt uns in diesen Situationen momentan als Lösung. Aber er ist halt nicht da", wies der Trainer erneut auf die Lücke hin, die der torgefährliche Mittelfeldspieler hinterlassen hat.

Kahn ist davon überzeugt, dass die Schwierigkeiten im Spiel nach vorne abgestellt werden, und traut der Mannschaft weiterhin Großes zu. "Das jetzige Team hat genauso viel oder sogar noch mehr Qualität als jenes, das 2001 die Champions League gewann", sagte der ehemalige Teamtorhüter und warnte vor zu vielen Ausreden oder Erklärungen: "Wir müssen aufpassen, dass wir das Argument WM und ihre Nachwehen nicht überstrapazieren."(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Oliver Kahn amüsiert sich beim gemeinsamen Wiesn-Besuch mit seiner Freundin Verena Kerth.

Share if you care.