NPD gratuliert FPÖ

6. Oktober 2006, 15:07
12 Postings

Deutsche Rechtsextreme: "Deutliches Signal für Erstarken der nationalen Kräfte"

Wien - Die rechtsextreme NPD in Deutschland freut sich über den Wahlerfolg der FPÖ in Österreich. Wie das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) berichtet, hat der NPD-Fraktionsvorsitzende Holger Apfel am Montag "im Namen der NPD-Fraktion im Sächsischen Landtag dem Bundesparteiobmann der Freiheitlichen Partei Österreichs Heinz-Christian Strache zum Erfolg bei der gestrigen Nationalratswahl" gratuliert.

Apfel sieht im FPÖ-Erfolg "ein deutliches Signal für das Erstarken der nationalen Kräfte in Europa". Der Wahlausgang freue ihn auch, "weil damit nach dem Verrat eines Teils der Parteiführung endlich wieder eine authentisch nationale Kraft in Klubstärke im Nationalrat vertreten ist". Schließlich wünscht Apfel "Herrn Strache und seiner Mannschaft alles Gute und viel Kraft im Kampf um die Bewahrung der deutschen Identität Österreichs". (APA)

Share if you care.