GNOME 2.16.1 veröffentlicht

9. November 2006, 15:36
posten

Fehlerbereinigungen, neue Lokalisierungen und kleinere Optimierungen im Mittelpunkt der neuen Release des Unix-Desktops

Mit einer neuen stabilen Release der eigenen Software kann das GNOME-Projekt aufwarten: Wie gewohnt steht auch in der Release 2.16.1 vor allem die Fehlerbereinigung und die Verfügbarkeit weiterer Sprachvarianten im Vordergrund.

Status

So wurden einige kleinere Memory Leaks und Abstürze in der Software bereinigt, auch die eine oder andere Optimierung hat ihren Weg in die Release gefunden: So fragen einige Applets nun weniger oft den aktuellen Systemstatus ab, eine Veränderung, die vor allem die Batterielaufzeit verbessern soll. Auch an einigen der mitgelieferten grafischen Themes gab es kleinere Verbesserungen, etwa an der Crux-Engine.

Pläne

GNOME 2.16.1 kann kostenlos in Form des Source Codes von der Seite des Projekts heruntergeladen werden. Unterdessen arbeiten die EntwicklerInnen bereits fleißig an der nächsten Generation des Unix-Desktops: Eine erste Vorversion von GNOME 2.18 soll bereits Mitte Oktober zum Download bereitstehen. (Andreas Proschofsky)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.