Schlagkräftiger Zickenkampf um Punkrocker

16. Oktober 2006, 11:41
3 Postings

Paris Hilton soll den Mann einer Schönheitskönigin geküsst haben - die Frau wehrte sich mit Grobheiten

Los Angeles - Paris Hilton ist in einem Nachtclub in Hollywood mit der ehemaligen Schönheitskönigin Shanna Moakler aneinander geraten, deren Mann sie angeblich geküsst hat. Im September wurde Travis Barker, Schlagzeuger der Punkrock-Band Blink-182 offenbar dabei gefilmt, wie er Zärtlichkeiten mit Hilton austauschte. Moakler lebt seit August mit dem Musiker in Scheidung.

Die beiden Damen trafen nun in der Nacht auf Mittwoch im "Hyde Club" aufeinander. Nach Darstellung der Hotelerbin kam Moakler auf sie zu, sagte ihr ein paar derbe Worte und schlug ihr ins Gesicht. Diese wiederum gab an, nach Austausch einiger Grobheiten, habe Hiltons Ex-Freund Stavros Niarchos einen Drink über sie ausgeschüttet und sie einige Stufen heruntergestoßen. Die beiden Damen mussten von der Polizei auf die Wache mitgenommen werden.

Hiltons Sprecher Elliot Minz hatte nach dem Auftauchen eines Videos, das Barker und Hilton in einem New Yorker Club zeigen soll, versichert, die beiden seien nur Freunde. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Paris Hilton

Share if you care.