Wiener Stipendien für internationale Nachwuchs-DJs

5. Oktober 2006, 20:11
posten

Teilnahmeberechtigt sind alle, deren Wohnsitz außerhalb Österreichs liegt

Wien - Die DJ- und VJ-Plattform PLAY.FM und das quartier21 des Wiener Museumsquartiers suchen junge ausländische DJs für ein Artist in Residence-Programm.

Gefördert werden zwei Nachwuchstalente aus den Bereichen DJ, VJ, MC, Live-Act, Fotografie oder Grafik werden für einen Monat in den Künstlerstudios des quartier21 arbeiten und mit jeweils 1.050 Euro unterstützt.

Die Bewerbung muss bis zum 10. Dezember 2006 bei PLAY.FM per Post eingegangen sein. Teilnahmeberechtigt sind alle Künstler, deren Wohnsitz außerhalb Österreichs liegt. Details im Internet: Artist-In-Residence Programme (APA)

Share if you care.