Tödliche Seuche in Panama ausgebrochen

8. Oktober 2006, 20:21
posten

Mehrere Tote durch unbekannte Epidemie in verschiedenen Städten des Landes

Panama-Stadt - Durch eine bisher unbekannte Epidemie sind in Panama 17 Menschen ums Leben gekommen. In verschiedenen Städten des Landes seien Patienten an der Krankheit, die zu einem akuten Nierenversagen führt, gestorben, teilte die Regierung mit. Der Gesundheitsminister rief Seuchenalarm aus und bat um internationale Hilfe.

Bereits am Montag hatten die Behörden zugegeben, dass die Zahl der Toten auf 15 gestiegen ist. Betroffen waren vor allem Menschen über 60 Jahren, die unter Diabetes und Nierenproblemen litten.

Panamesische Wissenschafter konnten bisher nicht herausfinden, wie die Erkrankung übertragen wird. Die Proben sollen nun in den USA unetrsucht werden. (APA)

Share if you care.