Intel bringt Billig-Webcam

29. Juni 2000, 11:26

Easy PC Camera für 49 Dollar in den USA gelauncht

Intel hat sein Webcam-Angebot mit den Billigpreisangebot Easy PC Camera erweitert. Das Webcam-Bundle umfasst eine USB-Kamera sowie umfangreiche Software und soll für 49 Dollar auf den Markt kommen.

Zum Lieferumfang gehört neben der üblichen Videophone-Anwendung Intels E-Mail-Postcard zum Verschicken von Bild-E-Mails, Intel Scene Recorder zum Aufnehmen von Videos über die Kamera, Intel Gallery zur Organisation der Videoclips sowie Intel Snapshot zum Aufnehmen von Photos zum Lieferumfang.

Darüber hinaus enthält die Kamera PC Camera Games von Reality Fusion. Die USB-Kamera benötigt mindestens einen Pentium mit 166 MHz, 32 MB RAM und Windows 95B oder 98. Wann die Webcam in Österreich erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Nähere Infos zu den bereits im Handel bfindlichen Intels Webcams. (gnn)

Share if you care.