UNO: Erstmals rein weibliche Polizeimission im Friedenseinsatz

4. Oktober 2006, 13:52
1 Posting

Indien schickt 125 speziell ausgebildete Beamtinnen nach Liberia

Neu Dehli - Die Vereinten Nationen werden für einen friedenserhaltenden Einsatz erstmals eine Polizeimission einsetzen, die ausschließlich aus weiblichen Mitgliedern besteht. Indien habe für diesen Einsatz in Liberia 125 Polizistinnen zugesagt, die speziell dafür ausgebildet worden seien und im Laufe des Monats aufbrechen sollten, sagte der Sprecher der zentralen Polizeiverwaltung in Neu Dehli am Mittwoch.

Eine entsprechende Absichtserklärung sei in New York zwischen der UNO und Indien unterzeichnet worden. Die zwischen 25 und 30 Jahre alten Beamtinnen sollen für bis zu sechs Monate in der liberianischen Hauptstadt Monrovia Dienst tun. (APA/AFP)

Share if you care.