Der skurrile Metzelspaß für zwischendurch

4. Oktober 2006, 13:54
2 Postings

Klingt spannend? Ist es ganz und gar nicht - Von André Wagner

Es waren einmal 2 Jugendliche, 4 Gegenstände und eine gewisse Menge Alkohol. Klingt nach einem öden Nachmittag, doch der erste Eindruck täuscht. Denn in einem kleinen Einfamilienhaus in Grimmenstein geht es richtig blutig zur Sache. Alles begann mit einer sehr merkwürdigen Wette, bei welcher der Protagonist binnen 4 Stunden 4 Leute mit 4 Gegenständen niedermetzeln soll.

Klingt spannend? Ist es ganz und gar nicht, was aber nicht gleich bedeutet, dass dieser Film schlecht ist. Neben den halbwegs kreativen Mordszenen bietet „Slaughters of Grimstone“ noch 7 Minuten geistige Entspannung für den Zuschauer und ist somit ein gutes Filmchen für zwischendurch.

  • Artikelbild
    foto: videoundfilmtage
Share if you care.