Literatur-Tipp: Auf Reisen

4. Oktober 2006, 10:07
posten

Der Autor John Mateer macht in der Alten Schmiede Station, Josef Haslinger spricht mit ihm

Der in Süfafrika aufgewachsene John Mateer schreibt unterwegs Gedichte. Man könnte sie Reisegedichte nennen, wenn Mateer nicht auf Reisen zu Hause wäre. "Ob in Südafrika, Australien, Indonesien oder Japan - er schreibt Gedichte, die nichts Geringeres wollen, als verstehen, was auf der Welt vorgeht", merkt Josef Haslinger an, der die Lesung einleiten und mit dem Autor sprechen wird. Deutsche Übersetzung: Ludwig Roman Fleischer. (fast, DER STANDARD - Printausgabe, 4. Oktober 2006)
Alte Schmiede, 1., Schönlaterngasse 9. Karten: (01) 512 83 29. 19.00
Share if you care.