JoWooD kooperiert mit VeriSign bei Handy-Spielen

19. Oktober 2006, 12:57
posten

Neue Entwicklung für Online-Gaming mit dem US-Konzern im Herbst geplant

Wien/Liezen - Der börsenotierte steirische Computerspieleproduzent JoWooD ist eine Partnerschaft mit dem US-Computer-, Internet- und Telekomkonzern VeriSign eingegangen. Gemeinsam wollten die beiden Unternehmen in Zukunft Online- und Videospiele für Handys und andere mobile Endgeräte anbieten, teilte JoWooD am Mittwoch in einer Börseninformation mit. Für Herbst kündigte das Unternehmen außerdem neue Entwicklungen für den mobilen Spielemarkt an.

Die Kooperation mit VeriSign und die daraus entstehenden Synergieeffekte würden "die Grundlage für eine Reihe von Innovationen in der Zukunft sein", erklärte JoWooD-Chef Albert Seidl in der Aussendung. "JoWooD hat in der Vergangenheit mehrere Computerspiel-Blockbuster geschaffen. Wir sind davon überzeugt, dass man den Erfolg dieser Spiele auch in die mobile Welt übertragen kann", zitierte das Unternehmen VeriSign-Lizenzmanager Kevin Dent.

Steigerung bei Mobile Gaming

Das Marktforschungsinstitut Frost & Sullivan schätzte laut JoWooD den weltweiten Umsatz im Mobile Gaming-Bereich im Jahr 2005 bereits auf 3 Mrd. Dollar (2,36 Mrd. Euro) und erwartet demnach eine Steigerung auf 13 Mrd. Dollar bis zum Jahr 2011. JoWooD hatte erst Ende August den Einstieg ins Handy-Gaming angekündigt. Der angeschlagene Kurs der JoWooD-Aktie hat seither um mehr als 25 Prozent zugelegt. Die Aktie notierte am Mittwoch im frühen Handel mit einem Plus von 4,74 Prozent bei 2,65 Euro.

Das Unternehmen war 2005 nur knapp einer Insolvenz entgangen. Nach der Sanierung durch ein neues Management hat JoWooD im erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2006 aber wieder schwarze Zahlen geschrieben. Der Halbjahresumsatz konnte gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 67 Prozent auf 7,6 (4,6) Mio. Euro gesteigert werden. Das operative Ergebnis ist mit 1,06 (-2,5) Mio. Euro wieder deutlich positiv, das Vorsteuerergebnis belief sich auf 893.000 Euro (-13,73 Mio. Euro). (APA)

Share if you care.