Europarats-CIA-Ermittler will Guantánamo besuchen

13. Oktober 2006, 16:17
1 Posting

In Begleitung von UNO-Experten Nowak

Straßburg - Der CIA-Sonderermittler des Europarates Dick Marty will das US-Gefangenenlager Guantánamo Bay besuchen. Er hoffe dort Insassen von CIA-Geheimgefängnissen zu sprechen, die nach Angaben von US-Präsident George W. Bush kürzlich dorthin verlegt wurden, sagte der Schweizer Abgeordnete am Dienstag in Straßburg. Er erwarte dass die USA, die im Europarat Beobachter-Status haben, den Besuch genehmigen würden. Der UN-Sonderberichterstatter für Folter, der Österreicher Manfred Nowak, soll Marty begleiten.

Marty hatte bei seinen Ermittlungen 14 europäischen Ländern, darunter auch Deutschland, vorgeworfen, illegale Praktiken des US-Geheimdienstes CIA geduldet zu haben. Konkrete Beweise für illegale Geheimgefängnisse in Europa hatte er jedoch nicht vorlegen können. (APA/dpa)

Share if you care.