Erzeugerpreise in Eurozone im August nur leicht über Vormonat

19. Oktober 2006, 14:41
posten

5,7 Prozent Plus im Jahresabstand, in EU-25 sogar plus 6,2 Prozent

Luxemburg - Der Erzeugerpreisindex der Industrie in der Eurozone ist im August im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent gestiegen; die Preise in der EU-25 legten um 0,2 Prozent zu. Im Juli hatte der Anstieg noch 0,7 Prozent in der Eurozone und 0,9 Prozent in der EU-25 betragen.

Im Jahresabstand stiegen die Erzeugerpreise in der Industrie in der Eurozone im August um 5,7 Prozent und in der EU-25 um 6,2 Prozent, gab das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag bekannt. (APA)

Share if you care.