Annie Sprinkles Liebes-Kunst- Performance

7. Oktober 2006, 12:00
189 Postings

Ex-Pornostar und Künstlerin besucht Wien - Gastspiel und Workshop gemeinsam mit Elizabeth Stephens im KosmosTheater

Wien - Sie kommt wieder nach Wien: Annie Sprinkle, Ex-Pornostar, Künstlerin und Sexologin. Die überzeugte Feministin liebt die Abwechslung, das Exzentrische, das Besondere. Für die Performance "Exposed: Experiments in Love, Sex, Death, Art" hat sich die US-Amerikanerinnen mit ihrer Geliebten Elizabeth Stephens, ihres Zeichens Multimediakünstlerin, zusammengeschlossen. "They put on a show exploring artificial insemination, cancer, queer weddings, erotic massage, breasts, and so much more", ist der Ausblick auf das Gastspiel in englischer Sprache.

Wer von Sprinkles und Stephens' einzigartiger Liebesgeschichte, präsentiert als Liebes-Kunst-Performance, nicht genug hat oder einfach auch nur mehr über Liebestechniken erfahren will, kann am 22. Oktober den Workshop "Energy Orgasms" besuchen. Gesteigerte Qualität des Sexlebens? Alte und neue Liebestechniken, Stimme, Atmung, Beckenbodenmuskulatur, Bioenergetik ... präsentiert und erläutert von Annie Sprinkle. Die Kleidung wird übrigens anbehalten. (red)

Annie Sprinkle & Elizabeth Stephens (USA).
19.10.-21.10., jeweils 20.30 Uhr: Performance "Exposed".
22.10., 13-17 Uhr: Workshop "Energy Orgasms"

Link
KosmosTheater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien
  • Annie Sprinkle wird Wien belehren.
    foto: randal alan smith
    Annie Sprinkle wird Wien belehren.
Share if you care.