Bammer fordert Hantuchova

4. Oktober 2006, 16:21
posten

Österreicherin nach überstandener Qualifikation im Hauptbewerb von Stuttgart

Stuttgart - Sybille Bammer hat sich mit großem Kampfgeist noch für den Hauptbewerb des 650.000-Dollar-Turniers in Stuttgart qualifiziert. Österreichs Nummer 1 lag am Montag in der dritten Qualifikationsrunde schon mit 5:7,2:5 zurück, ehe sie sich gegen die bereits 33-jährige Lisa Raymond (USA) noch mit 5:7,7:6(4),6:3 durchsetzen konnte. Bammer steht damit im Hauptbewerb und trifft auf die Slowakin Daniela Hantuchova.

Bammer stand nach glatten Zweisatzsiegen in den ersten beiden Runden allerdings schon vor dem Aus. Die 25-jährige Oberösterreicherin lag gegen die US-Amerikanerin bereits mit 5:7,2:5 zurück. Dann kämpfte sich die Ottensheimerin ins Tiebreak, das sie mit 7:4 für sich entschied. Im dritten Set ging Bammer rasch mit 3:0 in Führung, Raymond kam noch auf 2:3 heran, dann ließ sich Bammer, die u.a. 12 Asse servierte, den Sieg aber nicht mehr nehmen.

Gegen die Weltranglisten-19. Daniela Hantuchova wird es die im Ranking auf Platz 56 liegende Oberösterreicherin aber weit schwerer haben. Die beiden spielen erstmals gegeneinander.(APA)

Share if you care.