Einzelhandelsabsätze leicht gestiegen

24. Oktober 2006, 14:27
posten

Heimischer Einzelhandel hat im August 2006 im Vergleich zum Vorjahresmonat real 1,8 Prozent mehr Waren umgesetzt

Wien - Der heimische Einzelhandel hat im August 2006 im Vergleich zum Vorjahresmonat real 1,8 Prozent mehr Waren umgesetzt. Nominell stieg die Absatzmenge im Vergleich zum August 2005 um 2,8 Prozent, gab die Statistik Austria am Dienstag bekannt. Die Umsätze gegenüber dem Vormonat Juli haben im August - saisonal und arbeitstägig bereinigt - minimal um 0,4 Prozent angezogen.

Im Einzelhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren wurden im August 2006 gegenüber dem Vorjahr nominelle Umsatzzuwächse von 3,9 Prozent erwirtschaftet. Das reale Plus betrug 0,9 Prozent.

Der Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln wuchs im Jahresvergleich um 1,9 Prozent. Damit wurden von den Händlern im August gegenüber dem Vorjahr 2,3 Prozent mehr Waren umgesetzt.

Insgesamt hat der Einzelhandel im Zeitraum Jänner bis August dieses Jahres gegenüber dem 1. Halbjahr 2005 Umsatzsteigerungen in der Größenordnung von 2,8 Prozent (nominell) und 2,1 Prozent (real) vorzuweisen, wobei der Einzelhandel mit Nicht-Nahrungsmitteln die dynamischere Absatz-Entwicklung aufwies. (APA)

Share if you care.