Chinesen kaufen Karstadt-Einkaufsgesellschaft

25. Oktober 2006, 16:20
posten

Das chinesische Handelshaus Li & Fung übernimmt die internationale Einkaufslogistik des Handelskonzerns

Hongkong - Das chinesische Handelshaus Li & Fung übernimmt die internationale Einkaufslogistik des Handelskonzerns KarstadtQuelle für 60 Millionen Euro. Li & Fung teilte am Dienstag in Hongkong mit, der Kauf werde mit betriebseigenen Mitteln finanziert. Der Abschluss der Transaktion hänge noch vom deutschen Bundeskartellamt ab, das bisher noch keine Zustimmung gegeben hat. Der Kaufvertrag war bereits am Sonntag besiegelt worden. Bisher hatte sich keines der Unternehmen über den Preis geäußert.

Der Vertrag sieht vor, dass die in Hongkong ansässige Li & Fung auch die Mitarbeiter der Einkaufssparte übernimmt. Li & Fung hat nach Karstadt-Angaben 7.000 Mitarbeiter und macht im Jahr sechs Milliarden Euro Umsatz. Ende Mai hatte KarstadtQuelle einen radikalen Umbau seiner Einkaufsstrukturen angekündigt und wollte die seit längerem geplante Transaktion ursprünglich noch im August unter Dach und Fach bringen. (APA/Reuters)

Share if you care.