Wurden "Fix und Foxi" geklont?

4. Oktober 2006, 15:35
117 Postings

EM-Maskottchen sollen den Comic-Figuren zum Verwechseln ähnlich sehen, sagen deren Rechtehalter von Kauka Promedia

Wien/Bern - Den Organisatoren der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz drohen wegen der vergangenen Mittwoch präsentierten Maskottchen eventuell juristische Probleme. Die Rechtehalter an den Comic-Figuren "Fix und Foxi" prüfen wegen der Ähnlichkeiten rechtliche Schritte.

Nicht nur das Outfit erinnere an Fix und Foxi, sondern auch die Liste der Namen, aus denen die Fans eine Möglichkeit auswählen können. Zur Wahl stehen "Flix und Trix", "Zagi und Zigi" sowie "Flitz und Bitz".

"Ich denke, dass die Gemeinsamkeiten unübersehbar sind. Ich werde abwarten, was unser Anwalt dazu sagt und ob die Gefahr möglicher Verwechselungen der beiden Produkte drohen könnte. Sollte das der Fall sein, werde ich mich mit den Organisatoren in Verbindung setzen", sagte Michael Semrad, Geschäftsführer der Kauka Promedia, Inc. von Zeichner und Erfinder Rolf Kauka.

Auf Seite der Veranstalter sieht man die Angelegenheit gelassen. "Wir wissen nichts von dieser Prüfung. Aber wir sind überzeugt, dass es sich bei den Maskottchen um eine sehr gelungene Eigenkreation von Warner.Bros, eine der weltweit führenden Firmen in diesem Metier, handelt", meinte EM-2008-Turnierdirektor Martin Kallen zu den Vorwürfen. Warner Bros. hatte in sechs Monaten und rund 4.000 Arbeitsstunden rund 100 Varianten entworfen, ehe man sich auf die beiden Buben in den Nationalfarben der Gastgeberländer entschied. (APA)

Wissen

WISSEN Fix & Foxi sind Schöpfungen des deutschen Zeichners Rolf Kauka (1917-2000), der vor allem wegen der beiden Füchse und gegen seinen Willen "deutscher Walt Disney" genannt wurde.

Kauka brachte 1953 ein Comic mit dem Titel "Till Eulenspiegel" auf den Markt, in dessen sechster Nummer tauchten erstmals Fix & Foxi auf. Ab Nummer 29 wurde das Duo namensgebend. Das Heft erscheint bis heute, in den besten Zeiten wurden wöchentlich 400.000 Stück gedruckt. Seit 2000 läuft Fix & Foxi als Trickfilmserie, für 2007 ist ein Kinofilm geplant.

Fix & Foxi gelten als sozial engagiert und aufgeschlossen. Trotz ihrer exzessiven Lebhaftigkeit müssen ihre Namen für die Beschreibung extremer Ermattungszustände herhalten. (red)

  • Artikelbild
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein gewisse Artverwandtschaft ist nicht abzustreiten.

Share if you care.