Französischer Automarkt bricht ein

22. Oktober 2006, 19:03
posten

Gesamtmarkt im September mit Minus von 13 Prozent, Renault verliert, Citroën legt bei Marktanteil leicht zu

Paris - Der französische Automarkt ist im September überraschend stark um 13,3 Prozent auf 143.634 Neuzulassungen eingebrochen. Während die heimischen Hersteller 15,5 Prozent weniger Kunden fanden als ein Jahr zuvor, betrug der Rückgang bei den Importmarken 10,1 Prozent. Damit ist der französische Markt seit Jahresbeginn um 3,1 Prozent auf 1,52 Mio. Einheiten geschrumpft. Das teilte der Herstellerverband CCFA am Montag in Paris mit.

Der Marktanteil von Renault sank um 2,6 Punkte auf 24,1 Prozent. PSA Peugeot Citröen konnte dagegen seinen Marktanteil um 1,1 Punkte auf 33,7 Prozent steigern. Während Renault und Citroën Einbrüche bei den Neuzulassungen um 21,7 bzw. 21,6 Prozent verbuchten, kam Peugeot mit minus 1,9 Prozent mit ein paar Schrammen davon. (APA/dpa)

Share if you care.