Niederösterreicher bei Unfall mit Gärgas gestorben

4. Oktober 2006, 09:16
posten

Arzt konnte nur mehr Tod feststellen

Hollabrunn - Bei einem Unfall mit Gärgas ist ein 60-Jähriger am Montag in Unternalb (Bezirk Hollabrunn) gestorben. Der Mann führte bei geschlossener Türe Arbeiten in einem Weinkeller durch. Er dürfte die dort herrschende Gärgasentwicklung unterschätzt und zu spät den Weg nach draußen gesucht haben, teilte die NÖ Sicherheitsdirektion mit.

Der Niederösterreicher schaffte es noch, sich ins Freie zu begeben. Dort brach er leblos zusammen. Ein Mann fand das Opfer und alarmierte die Einsatzkräfte, der Notarzt konnte jedoch nur mehr den Tod des 60-Jährigen feststellen. (APA)

Share if you care.