Politische "Zwischenrufe"

22. November 2006, 10:14
8 Postings

Lesbischwule Politik, Innen- und Außenpolitik - Publikation mit Ulrike Lunaceks Texten und Interviews erschienen - mit Gewinnspiel

Die bekannte Grünen-Politikerin Ulrike Lunacek, 1957 geboren, war nach ihrem Dolmetschstudium entwicklungs- und frauenpolitisch tätig und arbeitete, zum Teil parallel dazu als Dolmetscherin, Journalistin und Referentin. 1995 kandidierte die offen lesbisch lebende Politikerin erstmals für die Grünen und ist seit 1999 als Nationalratsabgeordnete im Grünen Klub u.a. für Außen- und Entwicklungspolitik zuständig. Erst im Mai wurde sie zur Sprecherin der europäischen Grünen gewählt.

"Anders sein ist nicht verkehrt". Unter diesem Motto hat sich die Politikerin immer wieder ins österreichische Bewusstsein gerufen und sich laufend zu lesbischwuler Politik (Gleichstellung gefordert!), Innen- und Außenpolitik sowie entwicklungspolitischen Themen gemeldet. In der Dokumentationsreihe des Wiener Milena Verlages sind ihre Kolumnen, Kommentare und Interviews nun gesammelt erschienen. Die Vorworte stammen von Johanna Dohnal und Freda Meissner-Blau.

Wir verlosen drei Exemplare.
Zum Gewinnspiel

Zwischenrufe
Kolumnen, Kommentare, Interviews
Ulrike Lunacek
Milena Verlag
2006, 220 Seiten, € 17,90
ISBN 3-85286-148-9
  • Artikelbild
Share if you care.