Letzter Testlauf für Fedora Core 6

25. Oktober 2006, 12:24
11 Postings

Neue Vorversion steht zum Download - Fertige Relase soll bereits in wenigen Tagen folgen

Knapp vor der Veröffentlichung der nächsten Generation der Linux-Distribution Fedora Core haben die EntwicklerInnen eine letzte Pre-Release zum Download freigegeben. Die fertige Version von Fedora Core 6 soll - falls nicht noch im letzten Moment Probleme auftauchen - bereits am 11. Oktober zum Download freigegeben werden.

Kombination

Die neue Version kann mit einer ganzen Reihe von Neuerungen aufwarten. So ermöglicht die Verbindung der X-Server-Erweiterung AIGLX mit dem Compositing Manager Compiz eine Reihe von 3D-Effekten, wie sie von den aktuellen Versionen anderer Distributionen bekannt sind.

Technologie

Die Eckdaten von Fedora Core 6 bilden der Linux Kernel 2.6.17, die glibc 2.4.90 und der Desktop GNOME 2.16. Vor allem für den Enterprise-Bereich relevant - immerhin soll die nächste Version von Red Hat Enterprise Linux auf Fedora Core 6 aufsetzen - ist die Integration der Virtualisierungslösung Xen 3.0. Auch ein eigenes grafisches Tool zum Einrichten virtueller Maschinen hat man entwickelt.

Download

Die Fedora Core 6 Pre-Release steht derzeit ausschließlich per Bittorrent zum Download. Dabei stehen Versionen für x86-, AMD64- und PowerPC-Prozessoren zur Auswahl. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.