Ivanschitz-Doppelpack auf Kreta

11. Oktober 2006, 14:34
22 Postings

Zwei Tore von Österreichs Teamkapitän hauptverantwortlich für Panathinaikos-Aufholjagd gegen OFI

Athen - Andreas Ivanschitz befindet sich beim griechischen Topklub Panathinaikos Athen weiterhin in Torlaune. Eine Woche nach seinem Premierentreffer gegen PAOK Saloniki erzielte der Burgenländer am Sonntag im Auswärtsmatch gegen OFI Kreta (3:3) sogar einen Doppelpack.

Panathinaikos lag nach 58 Minuten scheinbar hoffnungslos 0:3 im Hintertreffen, doch dann kam der große Auftritt des Österreichers. Ivanschitz brachte die "Grünen" aus Athen mit Toren in der 64. und 68. Minute zurück ins Spiel, Salpigidis vollendete die Aufholjagd dann in der 81. Minute.

Der erste Kommentar von Ivanschitz lautete: "Ich freue mich sehr, dass ich zwei Tore geschossen habe. Ich habe gut gespielt, genau so wie die gesamte Mannschaft. Ich hoffe, wir spielen auch in Zukunft so. Ich werde versuchen, mein Bestes für die Mannschaft und die Fans zu geben."

Kuljic noch spitzer

Sogar drei Mal getroffen hat Sanel Kuljic im Schweizer Cup. Favorit Sion lief im 1/16-Finale auswärts gegen La Chaux-de-Fonds einem 0:1-Rückstand hinterher, Kuljic sorgte mit seinen Treffern in den Minuten 48, 75 und 88 im Alleingang für Erleichterung. (APA)

GRIECHENLAND - Tabellenspitze: 1. Olympiakos Piräus 18 Punkte/6 Spiele vor Panathinaikos Athen 13/6 und Larissa 12/6

Share if you care.