Erstmals Flüchtlingsboot aus Nordafrika auf die Balearen gelangt

16. Oktober 2006, 08:43
1 Posting

Keine Angaben über Anzahl der Menschen

Madrid - Zuwanderer aus Nordafrika sind erstmals mit einem Boot bis auf die spanische Inselgruppe der Balearen gelangt. Die spanische Küstenwache entdeckte das - vermutlich aus Algerien stammende - Schiff an der Küste der Ferieninsel Menorca. Nach Presseberichten vom Sonntag war zunächst unbekannt, wie viele Flüchtlinge mit dem Boot auf die Mittelmeerinsel gelangt waren.

Wenige Stunden nach der Entdeckung des Schiffes nahm die Polizei auf Menorca drei Immigranten aus Algerien fest, die mit einer Fähre nach Barcelona fahren wollten. Spanische Pressekommentatoren vermuten, dass internationale Schieberbanden von Algerien aus neue Routen ausprobieren, über die sie afrikanische Flüchtlinge nach Spanien schleusen können. (APA/dpa)

Share if you care.