Makelele zieht Schlussstrich

11. Oktober 2006, 14:35
posten

Frankreichs Teamspieler: "Für mich steht fest, dass ich bei der EM 2008 nicht mehr dabei sein werde"

Paris - Frankreichs Fußball-Teamspieler Claude Makelele hat in einem Interview mit der Sportzeitung "L'Equipe" (Samstagsausgabe) ankündigt, dass er seine Karriere im Nationalteam nach der Qualifikation für die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz beenden werde. "Für mich steht fest, dass ich bei der EM nicht mehr dabei sein werde", betonte der Mittelfeldspieler von Englands Meister Chelsea.

Zuvor möchte der 33-Jährige aber seine Team-Laufbahn noch mit einem Erfolgserlebnis ausklingen lassen. "Das, was ich noch erreichen will, ist, dass sich Frankreich für die EM qualifiziert, damit ich dann beruhigt aufhören kann", erklärte Makelele, der bisher 52-mal im Nationalteam gespielt hat.

Mit Siegen über Georgien (3:0) und Weltmeister Italien (3:1) sind die Franzosen optimal in die EM-Quali gestartet. Am kommenden Samstag kommt es in Glasgow zum Duell mit dem ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenführer Schottland, während am 11. Oktober in Sochaux ein möglichst hoher Pflichtsieg über die Färöer eingefahren werden soll. "Wenn wir gegen Schottland ein gutes Resultat erreichen, dann schaut es schon sehr gut für uns aus", meinte Makelele. (APA/AFP)

Share if you care.