Salzburg: Alkolenker täuschte nach Unfall Überfall und Raub vor

2. Oktober 2006, 18:40
posten

Polizei ermittelte wahren Tathergang und nahm 18-Jährigen Führerschein ab

Salzburg - Nachdem er in der Nacht auf heute, Freitag, in Vigaun (Tennengau) betrunken einen Unfall gebaut hatte, täuschte ein 18-jähriger Arbeiter aus Abtenau einen Überfall und Raub vor. Die Polizei kam dem Mann allerdings auf die Schliche und nahm dem alkoholisierten Lenker den Führerschein ab. Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Hallein eingeliefert.

Anrainer der Langgasse in Vigaun meldeten, dass ein unbekannter Fahrzeuglenker mit seinem Pkw von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt war. Das Auto kam in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand.

In der Zwischenzeit informierte der Besitzer dieses Wagens, der 18-jährige Arbeiter aus Abtenau, mittels Handy die Polizei in Hallein, dass er und sein Cousin in der Nähe von Hallein ausgeraubt, in sein Auto gezerrt und am Bahnhof Vigaun aus dem Wagen geworfen worden seien. Der 18-Jährige wurde dort am Straßenrand kniend aufgegriffen. (APA)

Er berichtete, dass sein Cousin und er in der Nähe von Hallein von zwei unbekannten 1,90 Meter großen Burschen auf einem Parkplatz in sein Fahrzeug gezerrt worden wären. Anschließend seien die unbekannten Männer mit seinem Pkw nach Vigaun gefahren und hätten ihn und seinen Cousin dort vor dem Bahnhof auf die Fahrbahn geworfen. Er sei jetzt durch den Wald geirrt und habe dann mit seinem Handy über Notruf die Polizei alarmiert. Mit dem 18-jährigen Mann wurde unverzüglich ein Alkotest durchgeführt, der positiv verlief.

Anschließend befragten die Beamten den Cousin, den sie zu Hause schlafend und ebenfalls alkoholisiert vorfanden. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden in einem Lokal getrunken hatten. Nachdem der 18-Jährige seinen Verwandten nach Hause gefahren hatte, setzte er die Fahrt im alkoholisierten Zustand in Richtung Vigaun fort. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Birnbaum. Er flüchtete zu Fuß und meldete der Polizei den angeblichen Raub seines Autos. (Schluss) lei/gl

Share if you care.