Alonso folgt Schumacher als GPDA-Direktor

11. Oktober 2006, 14:26
1 Posting

Weltmeister von Kollegen zum Chef der Fahrervertretung gewählt

Shanghai - Weltmeister Fernando Alonso ist zum Nachfolger von Michael Schumacher als ein Direktor der Fahrer-Vereinigung GPDA (Grand Prix Drivers Association) gewählt worden. Neben Alonso sind am Rand des China-GP am Freitag auch Mark Webber und Ralf Schumacher für das kommende Jahr zu Direktoren gewählt worden, sie ersetzen David Coulthard und Jarno Trulli.

Die GPDA repräsentiert die Fahrer gegenüber dem Motorsport-Weltverband FIA, kümmert sich aber vorrangig um Sicherheits-Themen. (APA/Reuters)

Share if you care.