Neue A1-Anschlussstelle Oberwang eröffnet

4. Oktober 2006, 16:40
posten

Leichtere Erreichbarkeit des südöstlichen Atterseegebietes

Linz - Die neue Anschlussstelle Oberwang (Bezirk Vöcklabruck) auf der Westautobahn (A1) in Oberösterreich ist am Freitag offiziell eröffnet worden. Sie soll für eine leichtere Erreichbarkeit des südöstlichen Atterseegebietes sorgen, hieß es in einer Pressekonferenz. Die Bauzeit betrug vier Monate, die Investitionskosten werden mit 2,46 Mio. Euro beziffert.

Die Auf- und Abfahrten St. Georgen und Mondsee liegen mehr als 21 Kilometer weit auseinander, deshalb wurde in Oberwang eine neue Anschlussstelle errichtet. Die Attraktivität der Tourismusregionen Attersee und nördliches Mondseeufer soll damit deutlich erhöht werden. (APA)

Share if you care.