Gotthard-Tunnel gesperrt

4. Oktober 2006, 16:40
2 Postings

Wegen Defekt an Belüftungsanlage - Pkws sollen auf Gebirgspass ausweichen

Genf - Der Schweizer Gotthard-Tunnel ist am Freitagmorgen wegen eines Defekts an der Belüftungsanlage gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilte, sollten Autofahrer über den Gebirgspass des Gotthard ausweichen; Lastwagenfahrer sollten die Strecke weiträumig über San Bernardino umfahren.

Wie lange die Sperre dauern wird, war Freitagmittag noch nicht bekannt. Durch den 17 Kilometer langen Gotthard-Tunnel fahren täglich etwa 10.000 Fahrzeuge. (APA/AFP)

Share if you care.