Partnerin mit Axt, Messer und Skalpell bedroht

3. Oktober 2006, 14:44
posten

Mann bedrohte Frau und fügte sich selbst eine Schnittwunde zu - In Polizeianhaltezentrum gebracht

Salzburg - In einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Liefering hat am Donnerstag ein 24-Jähriger seine 25-jährige Lebensgefährtin mit dem Umbringen bedroht. Der Mann richtete ein Küchenmesser, eine Axt sowie ein Skalpell gegen die Frau und fügte sich selbst eine leicht blutende Schnittwunde zu, teilte die Polizei mit.

Der 24-Jährige konnte in der Nähe der Wohnung schließlich von der Polizei festgenommen werden. Es wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Der Mann wurde in das Polizeianhaltezentrum überstellt. (APA)

Share if you care.