Groß rauskommen

4. Oktober 2006, 14:01
posten

London hat es im Modeschau-Reigen schwer. Hier zeigen viele Talente, aber wenige Traditionshäuser. Viele Journalisten lassen denn die dortigen Catwalks gleich links liegen. Wir tun das nicht

Bild 1 von 8

Ganz schön organisch

Nach mehreren obsessiv-eleganten Modesaisonen, die vom perfekten kleinen Schwarzen und klassischen Bleistiftröcken dominiert waren, lockerten Londons Designer diesmal die strengen Schnitte und wandten sich einer wesentlich organischeren Ästhetik zu. Der British Fashion Council setzte voll auf die ethische Biowelle und machte Recyclingmode zu einem Schwerpunkt der Londoner Fashion Week; Designer wie Emma Cook, die mit Leinen experimentierte, oder Bora Aksu, der unzählige Paare von Converse-Turnschuhen zu Avantgardekleidern wiederverwertete, waren offensichtlich von der Idee begeistert.

Share if you care.