Brain Force schließt Übernahme von deutscher Systeam ab

18. Oktober 2006, 15:12
posten

2007 will Wiener Software-Unternehmen erstmals Umsatzgrenze von 100 Millionen Euro überspringen

Wien - Das börsenotierte Wiener Software-Unternehmen Brain Force Holding AG hat die Übernahme des Systeam Ingenieurbüro für Datenkommunikation und Informatik GmbH mit Sitz in Langen bei Frankfurt am Main abgeschlossen. Damit werde Brain Force 2007 erstmals die 100 Mio. Euro Umsatzgrenze überschreiten, hieß es am Freitag in einer Pressemitteilung.

Systeam werde zum 1. Oktober in der Holding konsolidiert und im vierten Quartal einen zusätzlichen Umsatzbeitrag von mehr als 4 Mio. Euro sowie ein positives Ergebnis beisteuern. 2007 werde der Umsatz von Systeam bei 18 Mio. Euro liegen und eine Betriebsergebnis-Marge (EBIT-Marge) von 10 Prozent erreichen, hieß es weiter. Systeam hat mehr als 50 Kunden unterschiedlicher Branchen.

Brain Force hat 1.250 Mitarbeiter und ist mit 16 Niederlassungen in neun europäischen Ländern präsent. Die Gesellschaft ist an den Börsen in Wien und Frankfurt/Main gelistet. (APA)

Share if you care.