Indische Wirtschaft wächst um neun Prozent

11. Oktober 2006, 15:06
posten

Indischer Zentralbank könnte Zinsen weiter anheben

Neu-Delhi - Indiens boomende Industrie und Dienstleistungen haben der Wirtschaft des Subkontinentes erneut zu einem kräftigen Wachstum verholfen. Zwischen April und Juni legte Asiens viertgrößte Wirtschaft im Vergleich zum Vorjahr um 8,9 Prozent zu, wie am Freitag veröffentlichte Daten zeigten.

Damit kühlte sich das Wachstum wider Erwarten kaum ab. Am Jahresanfang hatte Indien sogar ein Plus von 9,3 Prozent verbucht. Die kräftige Konjunktur nährte Erwartungen, dass die indische Zentralbank weiter die Zinsen erhöhen muss.

Exporte verdoppelt

Dank des kräftigen Wirtschaftswachstums in Indien haben sich die deutschen Exporte dorthin in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt. Allein im vergangenen Jahr legten sie um 28 Prozent auf gut vier Mrd. Euro zu. Ein Drittel davon waren Maschinen.

Die Industrie - auf die inzwischen fast ein Sechstel der Wirtschaftsleistung entfällt - schaltete im Vergleich zum Jahresanfang noch einmal einen Gang höher: Ihr Wachstum beschleunigte sich auf gut elf von knapp neun Prozent. Dagegen fiel die Landwirtschaft im Vergleich weiter zurück. Sie erwirtschaftet zwar immer noch fast ein Viertel des indischen Bruttoinlandsprodukts, wuchs jedoch lediglich um gut drei Prozent nach fast sechs Prozent zu Jahresanfang. (APA)

Das Frühjahrsquartal ist das erste Vierteljahr des indischen Fiskaljahres. Im Gesamtjahr peilt die Regierung ein Wachstum von acht Prozent an.

Share if you care.