General Motors hat Media-Etat von 38 Milliarden Schilling zu vergeben

28. Juni 2000, 12:16
General Motors Inc. lässt um seinen Media-Etat in Höhe von 2,6 Milliarden Dollar (über 38 Millionen Schilling) präsentieren. Drei Agenturen gehen ins Rennen um das Rekord-Budget: Interpublic Group of Cos., Starcom MediaVest Group und Carat North America. Gepitcht werden soll Mitte Juli, eine Entscheidung wird Ende August erwartet, berichtet wuv.de. Derzeit wird die Media-Planung von GM von 17 Agenturen betreut. Für Carat würde ein Gewinn des Mega-Budgets die Verdoppelung seines Geschäftes in den USA bedeuten. Bisher betreut die Agentur nur europäische Auto-Etats.
Share if you care.