Queen Mums Walnusskuchen

6. Oktober 2006, 10:35
7 Postings

Prinz Charles fordert Briten zur gesünderem Essen auf

London - Der britische Thronfolger Prinz Charles hat seine Landsleute aufgefordert, mehr auf gesunde Ernährung zu achten. Die Briten sollten sich "mehr darum kümmern, was sie essen und wo das Essen herkommt", schrieb der 57-Jährige im Vorwort für ein neues Kochbuch mit dem Titel "Duchy Originals Cookbook". Der Prinz von Wales ist schon seit langem als Liebhaber von biologisch angebauten Lebensmitteln bekannt.

Das Buch wird von der Bio-Marke Duchy herausgegeben, die Charles 1990 gegründet hat. Als Beispiele für gute traditionelle Gerichte sind darin zum Beispiel Lammeintopf oder Bubble And Squeak (In Schmalz gebratenes Süßkraut mit Zwiebel und Kartoffel) aufgeführt. In dem Buch findet sich aber auch das Rezept für den gesunden Walnusskuchen, für den Charles' verstorbene Großmutter Queen Mum, eine Vorliebe hatte. Die Einnahmen sollen für wohltätige Zwecke verwendet werden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Prince Charles trinkt seinen täglichen Pims nur mit Biozitrone und Biominze

Share if you care.