Goldman platziert GPC-Paket bei institutionellen Investoren

12. Oktober 2006, 18:17
posten

Die Investmentbank Goldman Sachs hat das von Altana übernommene Aktienpaket am Biotechunternehmen GPC Biotech am Markt platziert

Frankfurt - Die Investmentbank Goldman Sachs hat das von Altana übernommene Aktienpaket am Biotechunternehmen GPC Biotech am Markt platziert. Goldman Sachs habe den Anteil von rund 7,1 Prozent am Mittwoch an eine Hand voll großer institutioneller Aktionäre verkauft, sagte ein Sprecher von GPC Biotech am Donnerstag. Bei Goldman war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Altana hatte mitgeteilt, den ursprünglich als strategische Beteiligung erstandenen Anteil an Goldman Sachs verkauft zu haben. Goldman habe für die 2,36 Mio. Aktien einen Preis bezahlt, der "nicht stark abweiche vom aktuellen Marktwert" von rund 36,3 Mio. Euro. Das entspräche einem Kurs von rund 15,40 Euro. Am Donnerstag notierte die GPC-Aktie mit 14,99 Euro 1,7 Prozent im Minus.

Vom Verkauf der Beteiligung unberührt bleibt die Kooperation von Altana und GPC, die Mitte 2007 ausläuft. Aus ihr schöpfte GPC lange Zeit einen Großteil seiner Umsätze. Altana hatte vor kurzem den Verkauf seiner Pharmasparte an die dänische Nycomed entschieden und konzentriert sich künftig auf sein Geschäft mit Spezialchemie. Strategisch passt GPC, das verschiedene klinische Studien mit seinem Krebsmittel Satraplatin am Laufen hat, daher nicht mehr zu Altana. (APA/Reuters)

Share if you care.