Auch Gusenbauer flog mit Schlaff

25. Oktober 2006, 21:10
308 Postings

SPÖ-Spitzenkandidat soll im Mai von Paris nach Wien gejettet sein

Wien - Auch Alfred Gusenbauer ist schon einmal in den Genuss eines Fluges mit dem Unternehmer Martin Schlaff gekommen. Wie der "Kurier" (Donnerstag-Ausgabe) berichtet, reiste der SPÖ-Chef im Mai dieses Jahres vom Champions League-Finale in Paris nach einem entsprechenden Offert des Geschäftsmanns mit dessen Privatjet zurück in die Heimat, um rechtzeitig bei einer Sitzung des Nationalrats zu sein.

Es soll sich dabei um jenes Flugzeug gehandelt haben, mit dem Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (V) auf Einladung unter anderem von Schlaff seinen von der SPÖ heftig kritisierten Flug nach Sofia unternommen hatte. (APA)

Share if you care.