Größter Kürbis gesucht

3. Oktober 2006, 17:20
2 Postings

Kürbiswiegen in der Steiermark - Am Sonntag wird der schwerste Kürbis des Jahres prämiert

Graz - Am Sonntag ist Wahltag nicht nur in den Wahllokalen, sondern auch im oststeirischen Eichberg im Bezirk Hartberg - hier wird der schwerste "Plutzer" Österreichs ermittelt. Der momentane Österreich-Rekord wird von Karl Forster (OÖ) mit 273,5 Kilogramm Kürbisgewicht gehalten.

Bei der Österreichischen Meisterschaft im Kürbiswiegen am 1. Oktober 2006 wird die Mühe der Züchter belohnt. Für die ersten Ränge winken Geldpreis von 550 bis 100 Euro. Weiters erhalten die Züchter der schwersten Kürbisse jedes Bundeslandes 50 Euro Siegesprämie.

Die drei schwersten Feldfrüchte haben zusätzlich die Berechtigung, an der Europameisterschaft in Deutschland am 8. Oktober teilzunehmen. Angeliefert werden können die Wettbewerbskürbisse bis 11.30 Uhr, das Wiegen und die Prämierung erfolgen ab 13.30 Uhr. (APA)

Share if you care.