Bryan Adams präsentiert auf "Photokina" eigene Bilder

2. Oktober 2006, 10:59
posten

Fotografischer Autodidakt

Bryan Adams (46), Musiker und seit neuestem auch Foto-Künstler, hat auf der Fachmesse "Photokina" stolz seine eigenen Bilder präsentiert. "Ich bin sehr glücklich", sagte der Kanadier am Dienstagabend in Köln. "Fotografie bedeutet für mich wie Musik auch: Etwas aus nichts zu schaffen." Der Sänger ("All for love") zeigt bis 1. Oktober in der "Visual Gallery" der Messe Schwarz-Weiß-Porträts des US-Schauspielers Mickey Rourke.

"Zoo"

Adams, der seit rund 25 Jahren im Musikgeschäft tätig ist, hat sich die Fotografie als Autodidakt erschlossen. 2003 gründete er in Berlin das Fotomagazin "Zoo". Die Fotografie sei zur zweiten Leidenschaft in seinem Leben geworden. "Ich bin aber immer noch dabei, meinen Weg zu finden." Gerade habe er eine Fotoserie über den Schauspieler Dustin Hoffman abgeschlossen.(APA)

Share if you care.