Australien: Afghanistan braucht zehn Jahre ausländische Soldaten

3. Oktober 2006, 15:19
posten

"Kämpfe gegen Aufständische dauern immer lange"

Canberra - In Afghanistan werden nach Einschätzung Australiens noch zehn Jahre lang ausländische Soldaten benötigt. "Kämpfe gegen Aufständische dauern immer lange", sagte der Chef der australischen Streitkräfte, Angus Houston, am Mittwoch.

"Das wird vermutlich etwa zehn Jahre dauern", betonte er in Canberra bei der Rückkehr von 200 Soldaten einer Spezialeinheit aus Afghanistan. Insbesondere im Süden des Landes sei noch viel Arbeit nötig. Dort haben die radikal-islamischen Taliban ihre Angriffe verstärkt.

Die deutsche Bundeswehr ist im vergleichsweise ruhigen Norden Afghanistans im Einsatz. Der Bundestag in Berlin soll am Donnerstag über die Verlängerung des Einsatzes um ein Jahr abstimmen. (APA/Reuters)

Share if you care.