Österreich bei Outlet-Center-Dichte im Mittelfeld

6. Oktober 2006, 10:14
posten

In Österreich gibt es derzeit drei Factory Outlet Center, zwei weitere sollen noch kommen, dann ist laut Studie der Plafond erreicht

Wien - In Österreich gibt es derzeit drei Factory Outlet Center - Designer Outlet Parndorf, BIGG Outlet Center Parndorf und Leoville. Zwei weitere sollen noch dazukommen, womit das Potenzial in Österreich weitgehend ausgeschöpft sei, geht aus einer am Mittwoch präsentierten Studie des Standortberater RegioPlan hervor. Im europäischen Vergleich liege Österreich bei der Dichte der Outlet-Center im Mittelfeld, führend sei England, die Rote Laterne habe Deutschland.

Mangel an Standorten

Dass in Österreich bereits der Plafond erreicht werde, erklärt RegioPlan mit einem Mangel an geeigneten Standorten. Ein ausreichend großes Bevölkerungspotenzial hat nach internationalen Maßstäben demnach nur Wien zu bieten - hier kämpfen aber bereits drei Factory Outlet Center um Kunden sowie auch das Freeport in der Excalibur City an der tschechischen Grenze, das zusätzlich den Vorteil hat, am Sonntag geöffnet zu haben.

Abverkauf

Factory Outlet Center sind eine Abverkaufsmöglichkeit für produzierende Unternehmen, die ihren Lagerbestand reduzieren wollen, wenngleich die modernen FOC nichts mehr mit der veralteten Form des Fabriksabverkaufs zu tun haben. Designer und andere Hersteller bekannter Marken bieten in Factory Outlet Centern überschüssige Ware zu zum Teil stark verbilligten Preisen an. Mit diesem Konzept können sie auch noch überschüssige oder fehlerhafte Ware unter die Leute bringen. Entscheidend ist, dass die aktuellen Kollektionen nicht beeinflusst werden und die Miete günstig ist, so RegioPlan. (APA)

  • Artikelbild
    foto: standad/newald
Share if you care.