Reunionskonzert der Sugarcubes

5. Oktober 2006, 23:05
1 Posting

Björk begeht im November in Island 20. Geburtstag der Single "Birthday"

Reykjavik/Helsinki - Die isländische Popsängerin Björk wird erstmals seit 14 Jahren wieder mit ihrer früheren Gruppe, den legendären Sugarcubes auftreten. Das Konzert soll am 17. November anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums ihrer ersten Single "AMMAELI" in Reykjavik stattfinden.

In der englischen Version "Birthday" war das Lied Ende der 80er Jahre ein Nummer-Eins Hit in den britischen Independent-Charts und ebnete damit den Weg nicht nur für den weltweiten Erfolg der Sugarcubes, sondern auch für die spätere Solo-Karriere Björks. Auch andere international erfolgreiche Popgruppen aus Island wie Sigur Ros verdanken ihre Beachtung vermutlich dem Aufstieg der Sugarcubes. Die Band löste sich 1992 auf.

Sugarcubes-Gründungsmitglied Einar Örn Benediktsson sagte gegenüber dem isländischen Online-Portal "Reykjavik-Grapevine", derzeit seien keine weiteren Reunions-Aktivitäten geplant. Das Reunionskonzert wolle man sicherheitshalber aber aufnehmen. "Damit wir wenigstens wissen, wie gut oder schlecht wir geworden sind", so Benediktsson. (APA)

Share if you care.