AT&S: RCB hebt Kursziel

19. Oktober 2006, 12:23
posten
Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Leitplattenherstellers AT&S von 19,5 Euro auf 23 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung "Buy" wurde unverändert belassen.

Auch die Gewinnschätzungen überarbeiteten die Experten. Für das Geschäftsjahr 2006/07 wird nun mit einem Gewinn je Aktie von 1,76 Euro statt bisher 1,22 Euro gerechnet. Die Prognose für 2007/08 wurde von 1,51 Euro auf 2,04 Euro Gewinn je Anteilsschein erhöht.

Die Marktbedingungen seien weiterhin stabil. Außerdem verfolge AT&S einen ambitionierten Wachstumskurs in Verbindung mit gesteigerter Rentabilität, hieß es in der aktuellen Analyse zur Begründung. Am Mittwoch gegen 10:10 Uhr notierten AT&S an der Frankfurter Börse um 0,54 Prozent fester bei 20,60 Euro. (APA)

Share if you care.