Firefox 2.0 RC1 veröffentlicht

17. Oktober 2006, 13:57
20 Postings

Neue Features - neues Gewand - Hersteller empfiehlt den Browser vorerst nur für erfahrene Anwender

Mozilla hat den Release Candidate zum kommenden Firefox-Nachfolger herausgegeben. Auch wenn die Version nahe am Endprodukt sein soll, warnt der Hersteller noch vor allfällig auftretenden Bugs und empfiehlt ihn nur für erfahrene Anwender oder Entwickler.

Übersicht und Sicherheit

Neben einigen neuen Sicherheits-Features, wie das Blockieren von und Warnen vor Phishing-Seiten, hat der Browser auch eine optische und Aufwertung erfahren. Neben neuen Symbolen wurde so auch an der Übersichtlichkeit und am Work-Flow gearbeitet. Zum Beispiel hat nun jeder Tab einen eigenen "Schließen-Button" und kürzlich geschlossene Tabs können nach dem sie versehentlich geschlossen wurden, wiederhergestellt werden. In der englischsprachigen Ausgabe ist auch bereits eine Rechtschreibprüfung für webbasierte Applikationen vorhanden.

Geduld

Wer noch Geduld hat zwei Wochen zu warten, wird erfreut sein, den RC2 auf der Mozilla-Homepage vorzufinden. Alle anderern können sich die neueste Ausgabe bereits herunterladen. (red)

  • Artikelbild
    pte
Share if you care.