Neue Konzernzentrale für Styria Medien

12. Oktober 2006, 14:21
posten

Baubeginn in Graz ist für Herbst 2007 geplant

Graz - Die Styria Medien AG wird ihr Headquarter in Graz - unweit des alten - im Messe-Quadranten neu errichten. Der Architektenwettbewerb für das Medienzentrum wird im November entschieden, Baustart soll im Herbst 2007 sein. Eigenen Angaben zur Folge investiert die Styria insgesamt 55 bis 65 Mio. Euro. "Unser neues Gebäude soll zur Bühne werden für ein dynamisches Netzwerk von Unternehmen, die auf unterschiedlichen Kanälen und Plattformen analoge und digitale Inhalte erstellen und verbreiten", so Vorstandsvorsitzender Horst Pirker in der "Kleinen Zeitung" zur Zielsetzung des Projekts mit dem Titel "Creating a Landmark".

Am 8. September erfolgte die Auslobung des Wettbewerbs, zu dem österreichische und internationale Architekten und Architekturbüros geladen wurden. Die Einreichfrist endet Anfang November, am 23. November entscheidet die sechsköpfige Jury, die sich aus drei Fach- und zwei Sachpreisrichtern zusammensetzt. Im neuen Gebäude, das zwölf bis 14 Stockwerke umfassen und eine Bruttogeschossfläche von 36.000 Quadratmetern bieten soll, werden alle Unternehmen der Styria Medien AG unter einem Dach sein.

Bebauungsplan rechtskräftig

"Wir haben derzeit in Graz neben der Zentrale in der Schönaugasse mehrere Mietstandorte, die nun ersetzt werden", erklärte Styria-Immobilienmanager Roman Streicher. Neben der "Kleinen Zeitung" und den anderen Printprodukten wie "Woche", "Steirer Monat" oder "OK" werden auch die "Antenne Steiermark" (Standort derzeit Dobl bei Graz) und Dienstleister wie "Red Mail" mit ihren insgesamt rund 900 Mitarbeitern auf das Areal des ehemaligen Sportclubplatzes ziehen.

Der Bebauungsplan ist rechtskräftig, die Optionen für die benötigten Flächen sind gesichert, so Streicher. Zusätzlich zu den auf 1.000 Mitarbeiter ausgelegten Räumlichkeiten für die Styria-Unternehmen stehen auch Mietflächen für Gastro-, Büro- und Shopnutzung bis hin zum Fitness-Studio zur Verfügung. (APA)

Share if you care.