AXA steigt bei Münchener Rück zum zweitgrößten Aktionäre auf

11. Oktober 2006, 14:09
posten

Der französische Versicherungskonzern hat seine Beteiligung an der Münchener Rück aufgestockt

Frankfurt - Der französische Versicherungskonzern AXA hat seine Beteiligung an der Münchener Rück aufgestockt und steigt damit zum zweitgrößten Aktionär auf. Der Stimmrechtsanteil habe die Schwelle von 5 Prozent überstiegen und liege nun bei 5,59 Prozent, teilte die Münchener Rück am Dienstag in einer Finanzanzeige in der "Börsen-Zeitung" mit.

AXA hält die Beteiligung über verschiedene Tochtergesellschaften. Größter Aktionär des Rückerversicherungskonzerns ist die Allianz, die nach früheren Angaben 9,4 Prozent kontrolliert. (APA/dpa/sda/Reuters)

Share if you care.