Steirische Knapp mit Italien-Auftrag

12. Oktober 2006, 14:21
posten

Logistiker liefert Ausstattung für Lager der Textilkette Calzedonia

Graz - Das steirische Logistik- und Automationshersteller Knapp hat einen Auftrag der italienischen Textilgruppe Calzedonia lukrieren können. Knapp mit Firmensitz in Hart bei Graz wird die Neuausstattung der Kommissionierungseinrichtungen des Calzedonia Zentrallagers in Castagnaro südlich von Verona liefern. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf 1,8 Mio. Euro, die Inbetriebnahme soll mit Ende des Jahres erfolgen.

Das 18.000 Quadratmeter große Distributionszentrum, das eigens für die Calzedonia Produktmarke Tezenis errichtet wurde, soll mit modernster, produktschonender Lagerlogistik ausgestattet werden, um die empfindlichen Textilien ohne Qualitätsverlust kommissionieren zu können. Neben Gurtfördertechnik, Sorterlösungen und Palettierrobotersystemen wird auch das sprachgeführte, beleglose Kommissioniersystem KISoft Voice directed picking zum Einsatz kommen. Der Durchsatz des Lagers wird bei 600 Kartons pro Stunde liegen.

Zweite Vertriebsschiene

Die italienische Modekette Calzedonia wurde 1986 im italienischen Verona als Franchise-System gegründet, 1996 wurde mit Intimissimi eine zweite Vertriebsschiene - für hochwertige Unterwäsche - ins Leben gerufen. Tezenis, seit September das jüngste Kettenmitglied, vertreibt Unterwäsche, Hauskleidung und Damen-, Herren- und Kinderpyjamas auf großen Verkaufsflächen. Das Vertriebsnetz von Calzedonia, Intimissimi und Tezenis umfasst rund 2.000 Geschäfte weltweit und verbuchte zuletzt einen Umsatz von mehr als 500 Mio. Euro.

Die 1952 gegründet Firma Knapp Logistik Automation GmbH unter der Geschäftsführung von Eduard Wünscher und Karl Freudelsperger ist ein Komplettanbieter für die Modernisierung oder Neugestaltung eines Distributionslagers im Handel und in der Industrie. Im Geschäftsjahr 2004/2005 erwirtschaftete die Knapp Gruppe mit rund 1.200 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 145 Mio. Euro, wobei der Exportanteil bei 99 Prozent liege und die Hauptabsatzgebiete Europa, Nord- und Lateinamerika und Asien umfasse. (APA)

Share if you care.