Post AG: RCB stuft von "buy" auf "hold" herab

10. Oktober 2006, 13:45
posten
Wien - Die Wertpapierspezialisten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien der österreichischen Post AG von "buy" auf "hold" zurückgenommen und die Abstufung mit dem Erreichen des Kursziels begründet. Das Kursziel wurde mit 28 Euro bestätigt.

Ebenfalls bekräftigt wurden die Gewinnschätzungen. Für das Geschäftsjahr 2006 erwarten die Analysten weiterhin einen Gewinn von 1,34 Euro je Aktie. Für das Folgejahr 2007 werden 1,52 Euro je Anteilsschein prognostiziert.

Am Montag notierte die Post-Aktie an der Wiener Börse im Mittagshandel mit einem klaren Abschlag von 2,10 Prozent bei 27,95 Euro. (APA)

Share if you care.