AXA lagert 1.500 Arbeitsplätze nach Marokko aus

12. Oktober 2006, 17:20
posten

Der Konzern hat bereits zahlreiche Stellen ins indische Bangalore verlegt

Paris - Der französische Versicherer AXA will einem Bericht zufolge in den kommenden sechs Jahren 1.500 Arbeitsstellen nach Marokko auslagern. Die Zeitung "Les Echos" berief sich am Montag auf einen Plan, der im September einem internen Firmenkomitee vorgelegt worden sei. Französische Gewerkschaften hätten sich besorgt dazu geäußert. AXA-Vertreter konnten für eine Stellungnahme zunächst nicht erreicht werden. Der Konzern hat bereits zahlreiche Stellen ins indische Bangalore verlegt, wo er mehr als 2.000 Menschen beschäftigt. (APA/Reuters)
Share if you care.